Sonntag, 13. Dezember 2015

NEW WISHLIST

Hallo,

Ich wollte euch heute mal wieder eine Wishlist geben. Ich mache mir alle paar Monate eine, da sich meine Wünsche ziemlich oft ändern, aber ich habe mir ein kleines Konzept überlegt, um nicht die ganze Zeit neue Wünsche zu haben. Wenn es klappt, dann lass' ich euch wissen :)




Grauer Pulli | Ich habe bislang nirgendwo einen grauen Pulli gefunden, der ganz normal ist. Meistens ist noch etwas drauf gedruckt oder etwas anderes, aber ich will einen einfachen langweiligen grauen Pulli. Wisst ihr, wo man genau so einen bekommt?

New Balance | Von diesen Schuhen schwärme ich schon bisschen länger. Nur genau dieses Modell gibt es nicht in meiner Größe :(

Cleansing Oil | Es sollte jetzt nicht von der Marke Philosophy sein, ich hätte an das von The Body Shop gedacht. Dadurch, dass ich trockene Haut habe und Öl für mich entdeckt habe, wollte ich gerne eins ausprobieren. Außerdem schwärmt meine Lieblingsyoutuberin Amelia Liana von dem Gesichtsöl  von TBS. Einer der Gründe, weshalb ich es kaufen will :D


Neue Wimperntusche | Ich hatte noch nie eine Wimperntusche, die meine Wimpern wirklich gut getuscht hat. Es wird langsam Zeit:D

Neues Parfum | Ja, ich habe immer noch kein Parfum gefunden :'D Es gibt wirklich keins, was mir gefällt, aber ich habe an Viva la juicy Couture Noir gedacht, aber mal kucken.

Das wars auch schon mit meiner Wishlist. Was wollt ihr euch gerne demnächst kaufen? Oder was steht jetzt auf eurer Wunschliste für Weihnachten? Lasst es mich wissen!

Ich wünsche euch eine schöne Woche und einen schönen Advent!

Eure A.

Montag, 16. November 2015

Kurze Frage ^.^

Hallo,

Heute will ich kein Thema ansprechen, sondern wollte euch gerne etwas fragen. Ich habe in der letzten Zeit wieder Schreibblockaden, sodass es nicht so viele Post kommen zu meiner Enttäschung. Häufig liegt es auch daran, dass ich nicht weiß, worüber ich schreiben soll. Deswegen wollte ich euch gerne mal fragen, was ihr euch gerne mal wünschen würdet. Ich bin sehr offen, solange die Ideen umsetztbar sind!

Ich habe zwar einige Ideen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ihr solche Posts mögt. Was haltet ihr von Lifeupdates? Findet ihr sowas langweilig? Oder eher gut?

Bei der zweiten Sache bin ich mir noch unsicherer, einfach weil ich nicht angeben will. Ich hatte am 14. November Geburtstag und ich dachte mir, natürlich wenn ihr einverstanden seit, dass ich euch kurz einen Einblick in meine Feier gebe ( Ich feiere erst diesem Samstag). Der Punkt ist, wo ich verunsichert bin, ist, dass ich nicht weiß, ob ich euch meine Geschenke zeigen sollte. Es ist einfach so, dass ich nicht angeben will. Schreibt bitte in den Kommentaren, was ihr von der Idee haltet :)

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ideen mehr :D Falls ihr noch welche habt, immer her damit! :D

Ich weiß, dass war jetzt ein sehr kurzer Post, aber wenn ich bald Ideen habe, folgen mehrere!:)

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Eure A.



Samstag, 14. November 2015

#Prayfortheworld

Hallo,

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, sind in letzter Zeit sehr viele Terroranschläge passiert. Unteranderem gestern Abend in Paris. Ich will hier jetzt nicht eine unglaublich lange Rede halten, aber ich finde es wichtig, seine Ansichten manchmal zu schildern.


Ich finde, dass dieses Bild für sich selbst spricht. Allgemein ist in meinem Auge das Bild wunderschön. Ja, ich weiß, dass bestimmt einige denken werden: " Wie kann man nur nach einer so grauenvollen Nacht irgendein Bild wunderschön finden? Besonders, wenn es jetzt um Paris geht, denkt man doch an das Massaker!"

Ja, das was passiert ist, ist grausam und unmenschlich, aber dieses Bild strahlt Frieden aus. Frieden. Haben wir lange nicht mehr gehört oder gesehen, oder?

Ich will in diesem Post niemanden angreifen oder ähnliches. Jeder hat seine Ansichten und das ist auch okay. Ich jedenfalls werde jetzt nicht Verschwörungstheorien aufstellen. Dennoch gibt es einige Sachen, die ich einfach mal sagen will.

Als erstes möchte ich euch bitten zu trauern. Es ist schrecklich, dass so viele Menschen gestorben sind. Ohne Grund. Ich meine, wie hirnlos muss man sein, um einfach so Menschen umzubringen?

Dennoch finde ich, dass der Hashtag nicht '#Prayforparis heissen sollte, sondern #Prayfortheworld. Ich meine jetzt nicht, dass man den Hashtag verbieten sollte ( Keineswegs!) nur in dieser Welt passieren einfach zu viele schreckliche Sachen, dass wir das nicht nur auf Paris beschränken sollten.

Es gibt eine Sache, die ich so bescheuert finde, dass es mich schon anwidert. Wieso werden jetzt Flüchtlinge dafür verantwortlich gemacht? Diese Menschen erleben das jeden Tag. Sie fliehen aus ihren Ländern, um genau das zu umgehen. Wieso, wieso sollten sie dann selber einen solchen Akt ausführen?

Ich will mich jetzt nicht in Rage reden und denke ich sollte an diesem Punkt aufhören. Allgemein sollten wir trauern um die Welt. Sie ist echt grausam geworden.

Trotz diesen Ereignisses wünsche ich euch noch eine schöne Woche.

Eure A.

Samstag, 31. Oktober 2015

SWEATHER WEATHER TAG

Hallo,

Da ich  noch nie einen TAG gemacht habe, ( weil ich auch nicht getaggt wurde :D) dachte ich mir, es wäre doch mal an der Zeit. Und was passt besser als der Sweather Weather TAG?


1.) Lieblingskerze?

Ich habe nicht wirlich eine Lieblingskerze, aber allgemein mag ich Kerzen, die nach Waschmittel riechen. Im Herbst mag ich auch  süßere Düfte wie Karamell sehr gerne.


2.) Kaffee, Tee oder Kakao?

Auf jeden Fall Tee. Ich trinke jeden Tag eine Tasse und momentan liebe ich Caramel Apple Pie von Teekanne. Es ist, als würde man Apfelkuchen trinken :D


3.) Liebste Herbst- Erinnerung?

Wie vielleicht einige wissen, liebe ich den Herbst. Einige meiner schönsten Erinnerungen befinden sich dort. Eine Erinnerung, die mir bis heute immer wieder ein Lächeln zaubert, ist, dass eines Tages meine Mutter, mein Bruder und ich kurz in die Stadt mussten. Ich musste vielleicht sieben oder acht Jahre alt gewesen sein und ich erinnere mich, wie es anfing in Strömen zu regnen, als wir nach Hause gingen. Meine Mutter kaufte uns noch kurz etwas in der Bäckerei und schnell eilten wir nach Hause. Sie machte sofort die Heizung an und in kürzester Zeit war das ganze Haus erwärmt, mein Bruder und Ich hatten die weichesten Pyjamas an, die wir hatten und wir kuckten Disneyfilme und aßen jenes, was meine Mutter zuvor beim Bäcker gekauft hatte. Ich hatte mich noch nie so geborgen gefühlt und vermisse manchmal diese Zeit so sehr.

4.) Make- Up- Trend: Dunkle Lippen oder Wingend Liner?

Weder noch. Ich mag beides nicht an mir und mag es auffälig nicht.

5.) Lieblingsduft?

Momentan habe ich eine Duftprobe von Reveal von Calvin Klein. Es ist ein sehr holziger starker Duft, wo ich auch schon angeprochen wurde, ob ich einen Baum umarmt habe. Aber hey, ich mag es!

6.) Lieblingsessen?

Meistens gerne Kuchen oder ähnliches. Also das, was meine Mutter backt :)

7.) Meistgetragener Pullover?

Kann ich zur jetztigen Zeit nicht beantworten, da ich noch nicht einen sehr oft trage.


8.) Mützen oder Schals?

Auf jeden Schals. Ich mag Mützen nicht.

9.) Lieblingsnagellack?

Am liebsten Brauntöne. Leider sind meine Nägel total kaputt, deswegen werde ich vorerst keinen tragen können :(

10.) Skinny Jeans oder Leggins?

Ich tendiere mehr zur Skinny Jeans, weil ich nicht so gerne eine Leggins trage.

11.) Combat Boots oder Uggs?

Ehrlich gesagt, musste ich grade Combat Boots googeln, da ich diesen Begriff noch nie gehört habe. Zur Info: Es sind Schnürschuhe. So wie die von Dr. Martin. Jetzt fällt mir auch die Entscheidung einfach. Ich nehme die Combat Boots. Ich glaube, ich bin die einzige, die Uggs nicht so schön findet.

12.) Lieblings-Tv Serie?

Ich habe schon einen Post über meine Lieblingsserien gemacht. HIER könnt ihr ihn euch ansehen! ( Ich habe zum ersten mal einen Post von mir verlinkt hihi. Wie aufregend :D)

13.) Liebste Sache am Herbst?

 Die meisten meiner Freunde hassen den Herbst, weil sie finden, dass dieser kalt und ungemütlich ist. Ich selber mag ihn, weil ich mit ihm sehr schöne Erinnerungen verbinde.

Das war auch schon der TAG! Ich hoffe, ihr mochtet diesen Post! Habt noch ein schönes Wochenende!

Eure A.


Montag, 19. Oktober 2015

SCHÜLERGEDANKEN.


Hallo,

Wir kennen es alle; Man sitzt rum, der Lehrer erkärt etwas und wir sind gedankenverloren. Natürlich ist es wichtig dem Unterricht zu folgen, aber ganz ehrlich, manchmal ist der Unterricht saulangweilig * hust Politik hust Geschichte hust*. Aber mal weiter im Kontext! Häufig haben wir die komischsten Gedanken, die ich euch jetzt präsentieren werde! Ups, ich habe fast vergessen euch das Wichtigste zu erzählen! Die Gedanken sind nicht nur meine, sondern auch die von meinen zwei besten Freundinnen! Ich wollte gerne mehrere Perspektiven geben, da einfach jeder komplett anders ist. Bitte nehmt alles mit Humor! :)


'' Wann ist Mittagspause? Ich sterbe gleich vor Hunger. Ob der Lehrer jetzt merkt, dass ich etwas essen werde? Hmm, er kuckt nicht in meine Richtung. Jetzt oder nie! Oh nein, er schaut mich an... Okay, ruhig bleiben und so tun, als würde ich zuhören.''

''Wen interessiert das? Niemand hört ihm zu, da kann er sich doch gleich vor einem Spiegel stellen.''

''Wieso starrt er mich an? Es gibt 23 weitere Schüler, warum immer ich?''

''Hoffentlich merkt niemand, dass meine Haare fettig sind. Oder das ich ungeschminkt bin. Oder das meine Augenringe Lefloid Konkurrenz machen.''

'' Ich bin soooo müde. Vielleicht war es doch keine gute Idee, solange wach zu bleiben. Obwohl war es doch. Irgendwie. Auf eine eigene Art und Weise.''

''Hoffentlich merkt er nicht, dass ich die Hausaufgaben nicht habe. Warum habe ich mich heut' morgen nicht krank gestellt?''

'' Ich will in mein kuscheliges Bett. Warum haben wir Heizungen, aber niemand schaltet sie an? Was hat das für einen Sinn?!''

'' Vielleicht färbe ich mir meine Haarspitzen in der nächsten Zeit wieder, obwohl ich das türkis mag. Ich fühle mich wie eine Meerjungfrau.''

'' Was mache ich eigentlich in der Mittagspause? Hoffentlich hat jemand genug  und starke Nerven, um mit mir was zu unternehmen.''

''Bitte lieber Gott, mach das diese Stunde aufhört. Ich ertrage diese Form von Folter nicht mehr.''

''Bestimmt ist meine Abobox auf Youtube voll. Wieso muss ich auf einer Ganztagsschule sein?''

''Nein, mein Nagel ist abgebrochen! Ob jemand eine Feile hat? Mist, ich kann doch nicht jetzt jemanden fragen. Vor lauter Stress, dass ich drangnommen werde, ist mir das hier passiert. Mathe ist gemeingefährlich.''

''Oh nein, ich habe wieder nicht aufgepasst! Wieso schreiben alle? Na toll, ich weiß nicht, was die Aufgabe ist. Schon wieder. Verdammt.''

''Ich sollte echt anfangen mir Gedanken über meine Zukunft zu machen. Was esse ich gleich?''

So, das waren sie auch schon! Zuerst will ich mich herzlich bei meinen Wal und Auto ( Das ist ein Insider- es ist schwierig zu erklären) bedanken! Eure Gedanken haben mich in diesem Post weitergebracht und endlich weiß ich, was in euren Kopf abgeht hehe :D Natürlich hoffe ich, dass ihr den Post mögt! Habt ihr weitere Gedanken? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! Eine schöne Woche noch! Und für die, die wie ich wieder in die Schule müssen, mein Beleid- ich weiß, was ihr grade durchmacht :D

Eure A.

Sonntag, 18. Oktober 2015

NYX Buttergloss REVIEW

Hallo,

Heute will ich gerne eine Review zu einem meiner Schätze schreiben. Shame on me, dass ich das Produkt wieder erwähne. Mein Buttergloss von NYX  ist momentan mein Lieblingslippenprodukt. Ich hoffe, dass die Review für euch hilfreich sein wird!




Zuerst will ich sagen, dass ich die Farbe Tiramisu habe. Den Lipgloss sowie weitere Produkte von NYX kriegt ihr ( Soweit meines Wissens) bei Douglas. Dieser hatte 6,99 Euro gekostet.


Meine Kriterien für einen Lipgloss wären:

- Es darf nicht auf den Lippen verkleben
- Eine schöne Farbabgabe
- Sollte sich nicht in den Lippenfältchen absetzten
- Pflegend

Dieser Lipgloss erfüllt bei mir jeden Punkt. Er trocknet meine Lippen nicht aus, ist dezent, sodass man es super in der Schule tragen kann oder allgemein im Alltag und es setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab. Für mich ist ein weiteres Problem die Farbe. Häufig sind Lipglosse in rosa Tönen, was mir gar nicht steht. Ich tendiere mehr Nudefarbende Lippenprodukte zu mögen, da diese sich besser meinen Hautton anpassen. Leider passt aber nicht jeder Nudeton. Die Farbe Tiramisu ist genau die perfekte Farbe. Es schmilzt mit meinen Hautton zusammen ( Eigentlich bin ich nicht sehr dunkel- mein Gesicht ist leicht gebräunt, aber allgemein mir stehen knallige Farben nicht und ich mag es dezent mehr). Dieser verleiht den Lippen einen schönen Glanz, der nicht zu glossig aussieht, da ich das nicht mag.

Fazit: Ein toller Gloss, der auch noch nach Karamell riecht!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

Eure A.

Freitag, 16. Oktober 2015

LIEBSTEN SERIEN

Hallo,

Wir kennen es; Wenn der Herbst und Winter kommt, beginnt die Serienzeit. Wir sehen unsere Liebsten Serien, manche kommen nach einer langen Pause wieder und unser Herz schlägt höher. Das Mitfiebern fängt an und wir verbringen Stunden damit die eine Staffel nach der anderen zu schauen. Heute wollte ich euch die Serien vorstellen, bei denen ich gerne sozialen Kontakte abbreche. Das war natürlich ein kleiner Scherz am Rande :D

Ich fange mit der Serie an, die ich die letzte Woche nur geschaut habe. Vielleicht kennt sie jemand von euch, denn sie heisst Lie to me. Ich finde allgemein Mikroexpressionen spannend und finde man lernt unbewusst dazu. Außerdem liebe ich das Intro, ich höre das Lied davon die ganze Zeit :D In der Serie geht es um Dr. Cal Lightman, der mit Dr. Gillian Foster eine Firma führt, wo sie manchmal vom FBI um Hilfe gebeten werden, da sie und ihre Mitarbeiter Mikroexpressionen sehen und somit ( durch die Körpersprache) erkennen, ob jemand lügt. Natürlich geht es auch zum Teil von den privaten Problemen der Mitarbeiter und es ist auch manchmal lustig :D


Sehr lustig und bekannt; The Big Bang Theory. Meine Freunde meinen, dass ich von meinem Verhalten her Sheldon sehr ähnlich bin :D Allgemein finde ich Sheldon ist der beste von allen. Ich denke, dass ihr alle die Serie kennt, deswegen werde ich auch nicht auf die Hnadlung eingehen. Wer ist euer Lieblingscharakter?

Ja, noch ein Charakter, der mir ähnelt :D Da ich mich für Medizin interessiere und nebenbei Sarkasmus liebe, ist Dr. House genau das Richtige. Es geht um den launsichen Dr. House, der mit seinem Team Fälle löst. Ich mag seine Art sehr gerne haha :D Sehr spannend und lustig!

Kennt ihr auch Serien, die sogar eure Eltern gerne mit euch schauen? Sie fiebern sogar mit, was uns zu Staunen bringt. Also, bei mir ist es Blacklist. Ich warte auf die dritte Staffel sehnsüchtig. Es handelt vom Schwerverbrecher Raymond Reddington, der sich freiwillig dem FBI stellt, aber nur unter einer Bedienung; Elizabeth Keen, eine FBI- Agentin, darf nur mit ihm verhandeln. Er gibt ihnen die ''Blacklist'', eine Liste mit Schwerverbrechern und Terroristen, wenn diese ihm Immunität gewähren. Dabei geht man mehr auf die Vergangenheit von Elizabeth und Reddington ein.

Last but not least; Gossip girl! Ich glaube, jeder Blogger kennt diese Serie :D Kurzgefasst: Es handelt von den Reichen und Schönen aus New York und deren Problemen. Zudem gibt es die anonyme Bloggerin Gossip Girl, die jede Neuigkeit veröffentlicht. Mein Lieblingscharakter ist Chuck :D


Was sind eure Lieblingsserien? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! Schönes Wochenende!

Eure A.

Montag, 12. Oktober 2015

Herbst.

 ''Wie kann man nur den Herbst mögen?''

 ''Wieso nicht?''

'' Die Tage werden kürzer, mal ist es warm mal ist es kalt. Man kann sich nicht vernünftig ankleiden, ohne das man halb erfrierft oder schwitzt. Der Sommer hingegen ist angenehm.''

'' Weißt du, ich liebe den Herbst. Es ist die Jahreszeit, wo sich die Blätter bunt färben. Alles ist in diesen warmen Farben getaucht, sodass alles gemütlicher ist. Es wärmt unsere Herzen und das bleibt den ganzen Winter über. Den Tag nutzte ich zum Lesen, um in meinen Kopf ein Bild zu haben von magischen Abenteuern. Die Nacht, die länger ist, nutzte ich zum Schreiben. Ich gebe anderen Menschen das, was ich bekommen habe, zurück. Du kannst es dir so vorstellen, dass Bücher meine Freunde sind. Sie erzählen mir ihre Geschichten. Wenn ich schreibe, hört mir ein Buch bedienungslos zu. Die Freunde, die ich habe, unterbrechen mich oder widersprechen. Bücher nicht. Ich schätze diese Freundschaft. Der Herbst gibt mir die Möglichkeit mich zu äußern, indem er die Nacht unsterblich macht. Dazu ist er eine Inspiration. Der Sommer zwingt mich nach draußen zu gehen. Die Sonne blendet mich, sodass ich nicht lesen kann. Die Nacht ist sterblich. Ich hasse den Sommer.''

'' Wie kann man nur den Sommer hassen? Die Vögel zwitschern, die Sonne lacht und alle sind gut drauf:''

'' Ihr seid gut drauf. Ich nicht.''

''Der Sommer ist magisch. Der Herbst ist einfach kalt und abartig.''

''Der Herbst ist wundervoll. Es ist zwar kalt, aber die Farbe der Blätter wärmt uns. Diese Jahreszeit ist unsterblich. Und sie macht mich unsterblich.''



Also, ich glaube, ich sag jetzt einfach mal hallo. Ich habe mal wieder frei geschrieben, was ich schon seit Monaten nicht mehr gemacht habe. Ich habe mich für eine andere Form entschieden und zwar einen Dialog. Wie findet ihr es? Ich wollte gerne einen Post bisschen anders schreiben und würde gerne eure Meinung wissen :) Habt noch eine schöne Woche!

Eure A.

Sonntag, 4. Oktober 2015

Alltime Faves

Hallo,

Vorab: Entschuldigung, dass ich mich nicht gemeldet habe. Ich habe die ersten Klausuren geschrieben, da wollte ich gerne lernen. Zudem hatte ich keine Motivation, aber ich hoffe, dass das jetzt nicht der Fall mehr ist. Ich möchte unteranderem auch mal etwas neues auf dem Blog probieren, deshalb hat sich auch das Layout verändert. Wie findet ihr es?

Der eigentliche Punkt dieses Post sind meine Alltime Faves. Ich habe Produkte mit denen ich echt nicht leben könnte. Was sind eure Alltime Faves?


 Das erste Produkt, was ich euch vorstelle, ist Rosenwasser. Viele verwenden gerne das von Rosense, aber ehrlich gesagt, merke ich keinen Unterschied. Ich benutze schon seit zwei Jahren Rosenwasser als Gesichtswasser und kann nicht darauf verzichten. Es versorgt meine Haut super mit Feuchtigkeit, gibt der Haut einen gesunden Glow und zieht schnell ein. Was will man mehr?



Endlich habe ich eine Gesichtscreme gefunden, die meiner Haut entspricht! Ich finde, sie ist schon reichhaltig, aber sie hinterlässt ein leichtes Gefühl auf der Haut. Zudem hat sie LSF 15!



 Ich frage mich, wie ich die ganze Zeit ohne dieses Produkt verbracht habe! Ich habe zwar sehr glattes Haar, aber leider neige ich zu Frizz. Dieses Spray von Dove bändigt den Frizz, versorgt nebenbei meine Haare mit Feuchtigkeit und gibt ihnen einen tollen Glanz! Als ich es zum ersten mal probiert habe, war ich schon beigeistert! Außerdem riecht es voll gut :D



 Wir kennen sie; die trockene Haut, die juckt und keine Bodylotion hilft. Dieses Wundermittel wird euer kleiner Retter sein! Ich selber habe trockene Haut und als ich verzweifelt war, meinte meine Mutter, dass ich mir vielleicht ein Körperöl anschaffen sollte. Kurz danach war meine Mutter so lieb und hat mir diese Öl gekauft. Es pflegt super und ich liebe dieses luxeriöse Gefühl :D Bin ich die einzige oder fühlt sich das bei euch auch so an?


Last but not least! Ich habe es schon in einigen Post erwähnt und es ist auch gehypt. Ein super Lipgloss, welches nicht verklebt und sehr angenehm ist. Das ist die Farbe Tiramisu.

Das waren auch meine Alltime Faves. Momentan teste ich auch Produkte und es kann sein das vielleicht das ein oder andere Produkt dazukommt. Ich hoffe, dass ihr schöne Herbstferien habt!

Eure A.

Donnerstag, 3. September 2015

FAVOURITE SONGS

Hallo,

Ich denke, dass ich mich wohl in den nächsten Posts mich jedes Mal entschuldigen muss. Ich blogge nicht soviel, da ich mich total auf die Schule konzentriere und irgendwie verbringe ich meine ganze Zeit auf Wattpad und schreibe :D

Der Punkt ist, dass ich heute meine Lieblingslieder vorstellen will. In letzter Zeit höre ich " Neues" und "Altes". Das heißt, dass ich einfach neue Sachen höre und alte Lieder, die ich früher geliebt habe, wieder höre!

Ich habe keine bestimmt Reihenfolge, aber ich fange mit dem Lied an, was ich grade in diesem Moment höre. Es ist I'm in Love with the Coco von Ed Sheeran ( Hitimpulse Remix). Ich bin generell ein großer Fan von ihm, aber das Lied hat es mir angetan! Ich finde es ist irgendwie das perfekte Sommerlied :D

Ich bin kein Justin Bieber Fan ( das war ich nie), aber ich liebe Where are ü now! Ich liebe einfach den Refrain, da kann man echt gut tanzen ( Nebenbei: Ich kann gar nicht tanzen).

Mir war The Weeknd nie sehr bekannt gewesen, aber ich höre jetzt alle seine Lieder! Egal, ob es Can't feel my Face oder Earned it ist, ich höre es bis zum geht nicht mehr! Das einzige Lied, was ich gar nicht mag, ist die Cover von Dirty Diana.

Ich höre wieder Beyonce, Shakira und Michael Jackson unglaublich gerne. Allgemein sind das meine Lieblingssolokünstler mit Ed Sheeran zusammen. Ich liebe Yonce, Single Ladies, und und und!
Vor einigen Jahren habe ich nur diese drei gehört, aber irgendwie hörte ich sie minestens 2 Jahre lang nicht. Letztens habe ich überlegt, was ich früher gerne gemacht habe und als ich bei der Katerrogie Musik war, fiel mir diese wieder ein. Wollt ihr gerne ein Post über Sachen, die ich früher gerne mochte und die ich vielleicht jetzt nicht mehr mag? Sozusagen einen Vergleich? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Ich höre außerdem gerne ''Compass'' von Zella Day und ''Young and Beautiful'' von Lana del Rey. Diese sind langsamer, aber ich mag sie trotzdem ganz gerne, obwohl ich langsame Lieder nicht sehr gerne mag.

Ich bitte um Trommelwirbell.... Sam Smith! Ich liebe Lay me down und ich höre es so so so so gerne! Ja ich weiß, dass ich all diese Lieder liebe :D

Was hört ihr gerne?  Welche Richtung mögt ihr am Meisten?

Ich wünsche euch ein schönes ( fast) Wochenende!

Eure A.

Donnerstag, 20. August 2015

Fitness?! Andere Meinung, Neustart...

Hallo,

Ich will mich zuerst bei euch entschuldigen, dass ich mich über eine Woche nicht gemeldet habe. Wie ihr wisst, hat bei mir wieder die Schule angefangen. Bislang hatte ich einen echt tollen Start :) Ich hoffe ihr habt den auch oder werdet einen haben!

Aber kommen wir zurück zum Thema! Heute wollte ich euch nochmal ein kleines Update geben zu meinen "healthy Lifestyle". Ich wollte diesen Post schon seit Längerem schreiben, aber ich war mir nie sicher.

Ich habe mich vor circa. drei Monaten entschieden einen gesunden Lebensstil zu haben. Meine Gründe waren, dass ich mich oft erschöpft fühlte und ich einfach unzufrieden war. Nun ja, es hat sich schon viel verändert, seit dieser Entscheidung...

Zuerst habe ich angefangen meine Ernährung umzustellen, aber das ging völlig in die Hose. Danach versuchte ich Sport zu machen. Beim ersten Mal lief alles super, aber beim zweiten Mal... Naja, ich hatte keine Motivation mehr :D 
Nachdem ich eingesehen hatte, dass ich mir zu große Ziele gesetzt hatte, fing ich wieder klein an. Beim Thema Sport versuchte ich die 30 days Squat challenge, aber nach zwei Wochen gab ich auf.

Eines Nachts, als ich total frustriert war und mir auf Pinterest diesen ganzen "healthy Lifestyle"ankuckte, kam mir ein Gedanke auf, warum ich mir das antue. Ich muss nicht versuchen eine Woche lang mich vegan zu ernähren, nur weil es gesund ist. Ich muss nicht versuchen Yoga zu mögen, nur weil es gut für mich ist. Ich muss nicht auf das ein oder andere verzichten, nur weil es zu viele Kohlenhydrate hat.
Wir alle müssen gar nichts! Ich kann essen, was ich will! Niemand schreibt mir vor, was ich zu essen habe und wie viel Sport ich machen muss! Natürlich braucht man Vitamine, Mineralien, etc... 
Auf jeden Fall habe ich mir meine endgültige Meinung zu diesem " healthy Lifestyle " gebildet. 
 Man darf essen, was man will, aber es ist wichtig in welchen Maße.
Ich weiß, dass das jetzt nicht sehr innovativ ist, aber mich motiviert es sehr. Ich esse lieber das, was ich mag, anstatt mir etwas anderes zu machen. 

Ich will jetzt auch niemanden angreifen, jeder muss für sich selbst entscheiden. Nun ja, ich esse das, was mein Körper braucht und genieße es sehr! Momentan fahre ich auch wieder mit meinem Fahrrad, aber habe auch vor zwei oder dreimal in der Woche Sport zu machen. Zusammen gefasst mache ich wieder einen kleinen Neustart!

Wie geht ihr mit diesem Thema um? Was ist eure Meinung?

Schönes Wochenende!

Eure A.



Montag, 10. August 2015

Was macht uns genau glücklich?

Hallo,

Letztens habe ich darüber nachgedacht, was uns wirklich glücklich macht. Ich sehe oft auf YouTube Videos darüber, wie man genau glücklich wird. Als ich sowas sah, kam mir direkt eine Frage in den Sinn. "Soll das eine Bedienungsanleitung sein?"

Gibt es sowas wie eine Bedienungsanleitung zum glücklich sein? Was ist Glück überhaupt? Ist es Geld, Erfolg oder etwas anderes? Bin ich überhaupt glücklich?

Ich bin der Meinung, dass Glück etwas ist, was man selber finden muss. Ob es die große Liebe, Erfolg oder Geld ist, spielt keine Rolle. Jeder Mensch will ein erfülltes Leben. Man will alles bekommen, was man sich wünscht. Aber wir müssen früh lernen, dass man dafür hart arbeiten muss. Dennoch ist dieses Gefühl des Glücks so groß, sodass wir immer mehr dafür streben.

Mit Geld kann man sich natürlich fast alles auf der Welt kaufen. Man kann sich ein schönes Haus, oberflächliche Freunde und einen gutaussehenden Partner, der einen gar nicht wahrnimmt, kaufen. Aber sich all das selber zu verdienen, kann man eben nicht kaufen. Man kann sich nicht die große Liebe oder wahre Freunde kaufen. Sonst sind wir unglücklich.

Erfolg. Ein sehr schönes Wort und es macht uns glücklich. Ich, als Bloggerin, freue mich, wenn ich ein Seitenaufruf,Follower oder Kommentar mehr habe. Ich denke, dass jeder Blogger das gleiche über sich sagen kann. Es macht uns glücklich, wenn jemand ein paar liebe Worte für einen übrig hat. Aber erfüllt es auch unser Leben?

Geld, Erfolg, Schönheit und die Erfüllung eines Traums machen uns glücklich, dennoch kommt es drauf an im welchem Maße es uns glücklich macht.

Wie schon oben erwähnt, Glück ist etwas, was man selber finden muss. Es ist etwas persönliches. Für den einen ist es ein neues Auto, die langersehnte teure Tasche oder der gute Abschluss. Viele Sachen machen uns glücklich. Genau das macht uns auch zum Teil zu dem, was wir sind.

Was macht euch glücklich? Ist es materialistisch oder nicht? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Für all die, die morgen wieder in die Schule müssen, wie ich, wünsche ich einen schönen Schulstart!

Eure A.


Donnerstag, 30. Juli 2015

15 eigenartige Fakten über mich

Hallo,

Ich habe schon den 25 Facts about me TAG gemacht, aber da standen nur normale Sachen über mich. Damit ihr mich noch ein Stückchen besser kennenlernt, wollte ich euch nochmal ein paar Fakten über mich geben, aber diesesmal ein paar außergewöhnliche. Ich bin echt nicht normal, aber das ist niemand, oder? :D


1. Ich bin schon klug (wie arrogant das klingt), aber bei einfachen Sachen bin ich manchmal echt... Naja, sagen wir es mal nett, ich bin dann ein bisschen dumm :D

2. Von stillem Wasser wird mir schlecht. Fragt nicht wieso, denn ich selber weiß es nicht.

3. Ich habe mich einmal an einer Plastikmülltone geschnitten. Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe, aber es ist passiert.

4. Ich habe die Angewohnheit, dass wenn meine Freunde oder Familie einen grammatikalischen Fehler macht, ich sie jedes mal korrigieren muss. Wenn ich einen Grammatikfehler höre oder sehe, kriege ich die Krise:D

5. Wir haben an der Schule eine Mensa, wo wir unser Mittagessen essen. Ich kann nur mit dem Rücken zur Essensvergabe sitzen, sonst bin ich sehr unruhig.

6. Wenn ich von der Schule nach Hause fahre, kann ich nur über dieselbe Ampel gehen, obwohl ich die andere nehmen kann. Es ist einfach eine Angewohnheit.

7. Ich mag den Sommer nicht. Egal, wem ich es sage, jeder flippt aus :D

8. Das Sonderbarste über mich ist, dass ich Körperkontakt meide. Meine Mutter sagte mir, dass ich schon als Baby nie richtigen Körperkontakt haben wollte. Eine kurze Umarmung ist Okay, aber mehr nicht. Ich denke mal, dass es eine Charaktereigenschaft ist.

9. Ich habe immer zwei gespaltene Meinungen.

10. Ich hasse kleine Veränderungen.

11. Ich interessiere mich schon seit der zweiten Klasse für die Wissenschaft.

12. Da ich schon als kleines Kind Gruselgeschichten mag, hab ich kein Problem Krimis zu kucken. Egal, wie sehr die Leichen dort zugerichtet sind.

13. Ich wollte früher schon in die medizinische oder psychologische Richtung gehen.

14. Ich mochte als kleines Kind nie diesen Prinzessinenkram.

15. Obwohl ich ein ziemlich ruhiger Mensch bin, bin ich einfach durch meine Art eine richtige Nervensäge :D



Wenn ich das hier lese, denke ich, dass ich echt verrückt bin :D Ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für verrückt :D Was ist der schrägste Fakt über euch?

Schöne Woche noch!

Eure A.


Dienstag, 28. Juli 2015

Wenn nichts so kommt, wie geplant...

Hallo,

First Things First:

Es tut mir Leid, dass ich mich nicht gemeldet habe. Vor einigen Tagen war ich in Amsterdam mit meiner Familie. Leider kann ich darüber kein Post machen, da der Urlaub einfach vollkommen anders verlaufen ist, als gedacht....

Vielleicht habt ihr von dem schrecklichen Wetter gehört. Als wir in die Niederlande gefahren sind, war es furchtbar stürmisch. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie sehr, die Bäume sahen so aus, als würden sie jeden Moment umknicken. Naja, trotzdem sind wir in unser Hotel in Utrecht gefahren. Da das Wetter immer schlimmer wurde, sind wir in ein Einkaufszentrum in Utrecht gefahren. Das einzig gute an diesen Tag war, dass wir im Hema waren. Dort habe ich einige Schulsachen gekauft. Da wir alle nie in Utrecht waren, sind wir eine Stunde ( Ja, eine Stunde!) durch ganz Utrecht gefahren, um was Essen zu gehen. Später haben wir uns entschlossen zu Pizza Hut zu gehen. Also gesagt getan! Wir gaben im Navi einfach Pizza Hut ein und los! Wir sind eine gute Weile gefahren, ehe wir wegen diesem verdammten Navi am Flughafen von Amsterdam angekommen sind. Ihr habt richtig gelesen. Wir waren wirklich am Flughafen. Dann sind wir wieder weggefahren. In dieser Zeit habe ich echt begonnen unser Navi zu hassen, da es echt sinnlose Sachen sagte, wie zum Beispiel sagte es uns, wir sollen nach rechts fahren, obwohl rechts eine Mauer ist. Wieder in Utrecht angekommen, fanden wir ein anderes Einkaufszentrum. Da die meisten Geschäfte schon geschlossen waren, mussten wir bei McDonalds essen. Nebenbei, keiner aus meiner Familie mag das Essen dort. Am nächsten Tag fuhren wir anschließend nach Amsterdam. Mir lag immer noch das gestrige Essen im Magen und ich war unglaublich schlecht gelaunt. Eigentlich wollte ich nur noch nach Hause. Meine Eltern sahen die Angelegenheit sportlich und versuchten uns noch einige schöne Stunden in Amsterdam zu machen. Aber ich war so schlecht gelaunt, sodass ich nicht einmal shoppen gehen wollte. Wenn ihr mich besser kennt, würdet ihr wissen, dass ich zu shoppen nie nein sage. Nie. Mit ein paar lieben Worten meiner Mutter habe ich drei Sachen bei Forever21 gekauft. Wenn ich daran denke, dass ich soooo tolle Chancen hatte, shoppen zu gehen, ohrfeige ich mich innerlich selber. Mittlerweile denke ich nicht so sehr darüber nach. Ich weiß nicht, warum ich das schreibe, aber ich wollte es einfach loswerden.    Was habt ihr bislang in den Ferien gemacht?

Schönes Wochende!

Eure A.

Samstag, 11. Juli 2015

What's in my Bag?

Hallo,

Da ich selber gerne diesen Tag mir anschaue, wollte ich es auch gerne mal machen :D Ich hoffe ihr mögt diesen Post! Ach ja, was macht ihr diesen Sommer?


Die Tasche, die ich so gut wie immer benutzte, ist diese Lacoste hier. Ich weiß leider nicht welches Model es ist oder den Preis, den sie war vor ein paar Jahren ein Geschenk meiner Eltern. Sie ist klein und auffällig, was ich eigentlich sehr gerne mag.



Klein und fein... Trotzdem passt alles hinein! Natürlich ist sie nicht für die Schule geeignet, aber perfekt für eine Shoppingtour mit der besten Freundin!


Die zwei wichtigsten Sachen in meiner Tasche... Mein Portmonee und mein Handy! Das Portmonee ist von Koton. 

Ich habe immer meine Kamera mit. Diese ist die Canon ixus 135. Leider habe ich keine Spiegelreflexkamera, aber die wäre auch ein bisschen zu schwer :D Ich habe sie nicht fotografiert, da ich mit ihr diese Fotos gemacht habe :D Dann habe ich auch eine kleine Box mit Pflastern dabei, weil ich einfach ein richtiger Tollpatsch bin und mich immer irgendwie verletzte :D 


Als nächstes habe ich immer ein Labello dabei, da ich zu sehr trockenen Lippen neige. Dieser hier ist von Douglas und ich finde einfach, dass es total süß aussieht :D Dann habe ich auch immer ein Lipgloss dabei. Den NYX buttergloss ist echt mein Liebling. Als letztes habe ich auch eine kleine Body Lotion dabei, die ich hauptsächlich für meine Hände benutzte. Diese ist von The Body Shop aus der Amazonian Lily Reihe. Sie riecht echt toll und pflegt auch ganz gut.

Ach ja, habt ihr Postideen? Mir fehlt in letzter Zeit gute Ideen, deshalb kamen keine Posts :( Ich wünsche euch ein schönes Wochende!

Schaut doch mal bei dieser Blogvorstellung vorbei :)
http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

Eure A.

Donnerstag, 9. Juli 2015

#mybookshelf

Hallo,

Lange ist es her, dass ich euch Buch vorgestellt habe. Ich habe leider einen Buchtick, dass heißt, ich kaufe sehr oft Bücher :D In der letzten Zeit gab es einige Bücher, die echt mich begeistert haben von denen ich euch gerne erzählen will!

Heute will ich euch  "Mein böses Blut" von Geoffrey Girard vorstellen. Es ist beim One- Verlag erschienen und kostet (Sonderpreis) 10€. Die ISBN lautet 978-3-8466-0007-8. 


Wenn das Böse in dir steckt...

Jeff ist ein ganz normaler Junge. Denkt er.

Doch an seinem sechzehnten Geburtstag findet er heraus, dass er die exakte Kopie des brutalen Serienkillers Jeffrey Dahmer ist. Und er kommt noch schlimmer : Es gibt weitere wie ihn. Manche sind so wohlbehütet aufgewachsen wie er selbst. Andere jedoch mussten genau die Kindheit der Gewalttäter durchleben, nach deren Vorbild sie erschaffen wurden. Und sie wurden bösartig. Extrem bösartig. Als einige von ihnen ausbrechen, beschließt Jeff, sie zu jagen. Denn er will beweisen, dass er nicht so ist wie sie...



Ehrlich gesagt, als ich das Cover sah, dachte ich nicht wie fantastisch das Buch sein würde. Ich war mal wieder in der Buchhandlung mit meiner Mutter und sie wies mich auf das Buch hin. Als ich den Klapptext las, beschloss ich sofort das Buch zu kaufen.





Die Handlung ist echt spannend, denn da direkt am Anfang gesagt wird, dass Jeff die Kopie von Jeffrey Dahmer ist, ist alles sehr unerwartet. Man ahnt meistens den nächsten Schritt nicht. Ich muss sagen, da ich ja Krimis über alles liebe, war dieses Buch echt mal was neues. Die ganzen Serienmörder, die erwähnt werden, lebten auch. Das Buch ist zum einen auch informativ über die Mörder und die amerikanische Regierung. Seit langem habe ich ein so guten Krimi nicht mehr gelesen :) 

Ich hoffe, dass ihr den Post mögt. Liest ihr auch gerne Bücher? Was ist euer Favorit?

Habt noch einen schönen Tag!

Eure A.

Dienstag, 30. Juni 2015

A nice Morning

Hallo,

Heute wollte ich euch ein Obstsalat zeigen, den ich letztens zum Frühstück gegessen habe. Im vorletzten Post habe ich gesagt, dass ich Kirschen überhaupt nicht mag. Meistens wird mir schlecht, wenn ich sie rieche. Dennoch habe ich ein paar Kirschen probiert und esse andauernd Kirschen. Wir haben sie aus unserem Garten gepflückt. Dazu habe ich in dieser süßen Tasse ( Ikea) meinen Minztee noch mehr genossen. Der krönende Abschluss war die Couch! Das ist seit circa einem Jahr mein absolutes Lieblingsmagazin! Falls ihr ein schönes Magazin mit viel Lifestyle (Wohnen, Reisen, etc..) und natürlich Mode und Beauty sucht, solltet ihr euch die Couch mal ansehen!


Wassermelone und Kirschen... Müsst ihr mal probieren!




Habt ein schönes Wochenende!

Eure A.






Freitag, 26. Juni 2015

Denn alles hat sein Ende...

Hallo,

Wie geht es euch? Also, mir geht es großartig. Ich glaube, ihr wisst weshalb. Heute war der letzter Schultag! Ich hoffe, dass ihr noch ein paar schöne Schulwochen habt! Auf jeden Fall kann ich mich mit einem guten Gewissen auf die Ferien freuen. Mein Zeugnis fiel gut aus, aber ich glaube jeder von euch ist mit einem Fach nicht zufrieden. Bei mir leider auch :( Dennoch bin ich ganz glücklich, dass dieses stressige Schuljahr zuende ist! Dieses Jahr fliege ich nicht, aber vielleicht mache ich etwas sehr grandioses... Ich halte euch auf den laufenden ;) Mir fällt auf, wie schnell dieses Schuljahr zuende gegangen ist. Es ist, als wäre das Jahr an mich entlang gefahren wie ein Zug. Nur das ich der Passagier bin und versuche meinen Zug zu kriegen :D Nun ja, ich habe ein paar Projekte geplant, die ich gerne diesen Sommer durchführen will. Ich glaube, dass dieser Sommer ein sehr spannender Sommer wird... Viele Veränderungen! Vielleicht auch beim Bloglayout, aber ich bin mir noch nicht sicher. Höchstwahrscheinlich verbringe ich meinen Sommer mit Gossip girl, Limonade, Obstsalate und viiiiel Tagträumen!

Ich hoffe, ihr habt noch schöne angenehme letzte Schulwochen und tolle Ferien! Genießt die selten auftrettenden Sonnenstrahlen! Wir alle haben sie uns verdient!

Eure A.

Dienstag, 23. Juni 2015

Ich und Johannisbeeren? Niemals!

Hallo,

Vielleicht hat euch der Titel ein bisschen verwirrt. Nun ja, ich versuche viele Sachen auszuprobieren und Sachen, die ich nicht mag, trotzdem eine Chance zu geben. Unter anderem mag ich Johannisbeeren nicht. Sie sind mir einfach zu sauer und schmecken nicht. Dennoch steht auf meiner Liste von Obst und Gemüse, das ich nicht leiden kann, immer noch die Kirsche auf Platz eins. Natürlich kommt direkt dahinter die Johannisbeere. Was ich eigentlich sagen will ist, dass ich letztens einfach der Johannisbeere eine Chance gegeben habe und ich bin überrascht worden! Wir haben aus unserem Garten viele Johannisbeeren mitgebracht und als sich der kleine Hunger mal wieder gemeldet hatte, beschloss ich nicht eine Chipstüte zu öffnen, sondern mir eine gesunde Alternative zu machen. Also nahm ich ein wenig Joghurt und tat die frischgeernteten Johannisbeeren ( und ein paar Himbeeren. Ich konnte nicht widerstehen) rein. Nach skeptischem Ankucken traute ich mich doch ein Löffel zu essen und es schmeckte einfach soooo gut! Eigentlich esse ich nie Joghurt mit Früchten, aber jetzt werde ich das des Öfteren tun. Was mir auch aufgefallen ist, dass ich erstaunlicher Weise sehr lange satt geblieben bin und das schafft nicht jeder gesunde Snack! Also die kleine Message heute ist, dass ihr auch Sachen, die ihr nicht mögt eine Chance gibt. Experimentiert ein wenig, so findet ihr einfach eine gute Lösung!



Entschuldigung für das Herz :D Es sieht echt unschön aus hahaha :D

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und eine letzte schöne Woche vor den Sommerferien! Beginnen eure Ferien auch nächste Woche?

Die Liebe Anna macht grade eine Blogvorstellung!
http://anna-silver.blogspot.de

Eure A.


Mittwoch, 17. Juni 2015

My new Watch

Hallo,

Heute wollte ich euch meine neue Uhr zeigen! In meiner Summer Wishlist versprach ich euch, dass ich sie haben werde! Nun ja, der Wunsch ging letztens in Erfüllung :D



Meine neue Uhr ist die Classy Shefield von Daniel Wellington. Ich kann euch nicht sagen, was sie gekostet hat, denn sie war ein Geschenk meiner Eltern. Ich bin echt zufrieden und sie passt zu allem, was ich trage! Manchmal vergesse ich, dass ich sie trage und frage welche Uhrzeit wir haben :D Ich bin total verliebt in die kleinen Roségoldenen Details! Erst erschien mir ihr Ziffernblatt zu klein, aber jetzt nicht mehr.


Habt noch eine schöne Woche und genießt ( halbwegs) das Wetter noch!

Eure A.


Dienstag, 16. Juni 2015

I'm back!

Hallo,

Ich bin wieder da! Entschuldigung, dass ich mich nicht gemeldet habe in den letzten Wochen. Ich hatte meine letzten Prüfungen und musste viel lernen, aber es hat sich sehr gelohnt! Seid ihr auch in Ferienvorfreude? Leider weiß ich nicht,was ich diesen Sommer machen werde. Also lasse ich mich mal überraschen! In diesen Post möchte ich euch nur sagen, weshalb ich nicht bloggen konnte mehr nicht. Aww wenn ich schon an die Sommerferien denke, werde ich schon überglücklich! Ich werde versuchen möglichst viele neue Sachen zu starten! Ich wünsche euch noch ein schönen Tag!

Eure A.

Dienstag, 2. Juni 2015

Ziele,Wünsche,jetzige Erfolge.... #Fitness?!

Hallo,

Heute gibt es mal wieder ein Fitness (?!) Post! Da ich unter dem letzten Post zu diesem Thema sehr liebe Kommetare von euch bekommen habe, wo ihr mir viel Glück und Erfolg wünscht ( Nochmal vielen Dank für eure tolle Reaktion!), mache ich mal ein kleines Update.

Also ich ernähre mich seit circa. einer Woche gesund. An sich habe ich kein "großen" Unterschied gemerkt. Da ich ja eine feste Zahnspange habe,ist es auch bisschen schwer Gummibärchen,etc.... zu essen :D  Ich habe in der Küche bisschen rumexperimentiert und es kamen alte und neue Vorlieben zum Vorschein. Ich habe wieder eine große Liebe zur Mango und Avocado entwickelt :D Am liebsten esse ich zwischen durch ein Brot mit zermatschter Avocado und Tomaten. Es schmeckt super und hält satt! Das mit dem viel Wasser macht mir immer noch Probleme :D Manchmal erinnere ich mich selber dran,aber kriege es nicht hin ein großes Glas Wasser zu trinken :D

Sport. Ich habe mich ein bisschen durch probiert. Ich habe festgestellt,dass Yoga nichts für mich. Ich liebe Sportarten und Übungen,wo man sich richtig auspowert und schwitzt. Ich mache einfach (wenn ich überhaupt Zeit habe) einfach ein kleines Workout zu Hause. Ganz besonders gerne die von Blogilates! Leider habe ich keine richtige Liste von meinen Lieblingsübungen,da ich einfach das mache worauf ich grad Lust habe :D Besonders motivierend und perfekt wird es,wenn ich das ganze Clean Bandit Album höre! Ich bin einfach ein großer Fan :D

Natürlich habe ich auch Wünsche entwickelt. Zum einen möchte ich einfach,dass mir dieser Lebensstil auch Spaß macht. Versteht es bitte nicht falsch,nur ich bin noch nicht richtig "angekommen". Ich habe keine Routine entwickelt und mein Körper muss sich auch daran gewöhnen. Es ist eher "interessant",als "selbstverständlich". Ich denke mein Körper und ich werden sich bestimmt "einleben" :D.

Ändert ihr auch was? Habt ihr Erfahrungen gegenüber einem gesunden Lebensstil? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Eure A.

Sonntag, 31. Mai 2015

Summer Bucketlist

Hallo,

Heute zeige ich euch zu diesem passenden Wetter meine Summer Bucketlist! Vielleicht mache ich daraus eine kleine Reihe wie zum Beispiel: " Fall Bucketlist, Winter Bucketlist, etc..."
Was hält ihr von dieser Idee? Schreibt es in den Kommentaren!



Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! Genießt das Wetter noch!

Eure A.

Mittwoch, 27. Mai 2015

Grauzonen

Gra̱u̱·zo·ne
Substantiv [die]
Übergangsbereich mit unklarer Zuordnung

Einer meiner Lieblingsfarben ist Grau. Eine perfekte Mischung aus Weiß und Schwarz. Wenn ich ehrlich bin,stehen mir schwarze Oberteile nicht. Dafür wunderbar weiße,aber wenn ich kein Weiß tragen will,dann grau. Denn ich bin in einer Grauzone. Es war immer so und bleibt es auch.
Ich hasse Entscheidungen. Man weiß meistens die Folgen nicht. Wenn man mich was fragt,dann muss ich lange überlegen. Danach weiß ich immer noch nicht was ich sagen soll. Ja oder Nein? Wieder eine Entscheidung. Ich nehme Vielleicht. Eine typische Grauzonenantwort. Auch wenn ich in einem Resturant sitze,zerbreche ich mir meinen Kopf was ich bestellen soll. Nehme ich das übliche? Oder was neues? Bestell erstmal ein Wasser. Typisch Grauzone. Ich habe die große Angst,dass ich meine ganzen Entscheidungen später bereuen werde. Auch kleine. In der Grauzone ist nichts falsch oder richtig. Denn wir sind in der Grauzone. In einem Übergangsbereich.

Der Wecker klingelte zum dritten mal. Langsam erhebe ich meinen Kopf und schaue auf den Störrenfried. Als sich meine Augen an das Tageslicht gewöhnt haben,sehe ich das ich verschlafen habe. Jetzt heißt es schnell sein! Zähen Putzen,Gesicht waschen,Wimpern tuschen,ein Zopf und jetzt anziehen. Ziehe ich die neue Bluse an oder das Hemd? Ich kann mich nicht entscheiden. Schnell lege ich die Sachen weg. Ich nehme das graue Tshirt.       Typisch Grauzone.

Hat euch dieser "andere" Post gefallen? Es hat Spaß gemacht diesen Post zu schreiben und würde gern mehrere verfassen:) Ach ja die liebe Kati macht eine Blogvorstellung schaut mal vorbei!
http://katisthings.blogspot.de

Habt noch einen schönen Tag!

Eure A.


Definition der Grauzone von Google.



Sonntag, 24. Mai 2015

Mein Ernährungsplan

Hallo,

Ist euch was aufgefallen? Ja? Ich hoffe mal :D Mein Bloglayout hat sich geändert! Das ältere war vorübergehend und jetzt habe ich endlich ein bisschen herumgespielt und ein neues. Ich denke,dass ich noch paar Sachen ändern werde. Aber kommen wir mal zum Thema zurück:D
Wie ihr aus dem Titel entnehmt,stelle ich euch meinen neuen Ernährungsplan vor!
Ich erzählte euch im letzten Post,dass ich mein Lebensstil ändern will unter anderem auch meine Ernährung! Bislang geht es ganz gut und ich fühle mich ganz Okay.

Jeden Morgen und Abend:
Ein großes Glas Wasser mit Zitrone und Pfeffer

Jeden Tag:
Viel Obst und Gemüse essen
1,5 Liter Wasser trinken 
Ab 20.00 Uhr nichts mehr essen
Nicht nur von Süßigkeiten ernähren

Einmal pro Woche:
Sich was gönnen

Einmal im Monat:
Eine Woche lang Vegan!

Es ist ein einfacher Ernährungsplan,da ich nicht von heut' auf Morgen alles ändern kann. Ich halte seit circa. Einer Woche diesen Plan ein und es geht wunderbar. Eine gesunde Ernährung muss nicht teuer und aufwendig sein! Letztens habe ich ein super Spruch von meiner besten Freundin gehört:
                                                        " You are what you eat."
Wie wahr ist bitte dieser Satz?! Er gibt einen wirklich zu denken. Habt ihr auch einen Ernährungsplan?
Lasst es mich in den Kommetaren wissen!
Habt noch einen schönen Tag!

Eure A.

Samstag, 16. Mai 2015

Summer Wishlist

Hallo,

Heute zeige ich euch meine Neue Wunschliste! Da ich das meiste der alten abgearbeitet habe,war Zeit für eine neue :)




Neues Parfum | Ja,ich habe immer noch keins :D Leider finde ich keins,was mir unglaublich gut gefällt :( Habt ihr eins zu empfehlen? Schreibt es in den Kommentaren!

New Balance  | Diese Schuhe will ich mir im Herbst kaufen,da ich schon meine Converse gekauft habe.
Ich suchte lange Zeit nach schlichten Schwarzen Sneakern und jetzt habe ich sie gefunden!

Yankee Candle "Clean Cotton" | Ich bin ein großer Kerzen Fan! Eigentlich habe ich noch genug Kerzen,aber diese hat es mir angetan,da sie nach Waschmittel riecht ( Übrigens: Ich liebe Waschmittel :D) Genau wie die Schuhe kaufe ich mir dieses im Herbst.

Daniel Wellington " Classy Shefield" | Ich glaube dieser Wunsch geht bald in Erfüllung ;) Spätestens im Sommer trage ich diese Uhr,das verspreche ich euch ! :D

Jumpsuit | Nicht nur einer,sondern viele! Ich bin kein Shortsmensch,da ich lieber gemütliche Einteiler bevorzuge. Letztens habe ich bei H&M ein paar schöne gesehen,die ich mir bald kaufen werde.

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen! Wenn ihr Postideen habt,schreibt sie bitte in die Kommentare!
Habt noch eine schöne Woche!

Eure A.

Donnerstag, 14. Mai 2015

Food Diary No.1

Hallo,

Heute gibt es mein erstes Food Diary auf meinem Blog :) Da ich letztens gerne mein Essen fotografiert habe,zeige ich euch was ich in den letzten Wochen gegessen habe :) Ich will gerne sagen,dass ich das Essen in der Schule nicht fotografiert habe,da wir keine Handys in die Mensa nehmen dürfen und ich zum Frühstück mir immer ein Brötchen oder Croissant kaufe :D

   Bananen-Hafersmoothie... Weil ich leider meine Zahnspange bekam,aß ich nur weiche Sachen :D


Gurken-Bananen-Orangensalat und frischgepressten Orangensaft... Der Salat klingt außergewöhnlich,nicht wahr? Eigentlich habe ich gekuckt was ich zum Frühstück essen könnte und kam zur dieser ungewöhnlichen Kombination,die unglaublich gut schmeckt !

Haferbrei mit Kokosmilch gekocht dazu Mandarinen... Lecker!
Mandarinenkuchen... Gott, Mama du machst den besten Kuchen :D
An einen Tag war ich mit einer Freundin in einer Eisdiele,wo es das beste Minz-Schokoeis was ich jemals gegessen habe!
Das ist das Eis meiner Freundin... Ich musste es gleich mitfotografieren :D
   Erdbeer-Blaubeersalat.... Ich habe eine Liebe zu diesen Salat entwickelt :D



Das sind paar Sachen,die ich gegessen habe! Ich hoffe euch gefällt dieses Food Diary :)
Ach ja,momentan läuft eine Blogvorstellung!
Schaut mal vorbei :)

http://gocarpethatdiem.blogspot.de

Eure A.



Freitag, 8. Mai 2015

Kleiner Haul

 Hallo,

Gestern war ich in der Stadt,da ich meine feste Zahnspange bekommen habe. Ich muss echt sagen,dass ich gestern Abend Schmerzen hatte,aber heute ging es eigentlich. Habt ihr Erfahrungen gegenüber Zahnspangen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!
Ich habe gestern schnell die Chance genutzt und bin mit meiner Mutter ein bisschen shoppen gegangen :D Eigentlich wollte ich nur zwei Sachen kaufen,aber wie immer ich in die Stadt gehe,kaufe ich Sachen,die ich nicht brauche :D Wer kennt das auch?

                            

Bebe Young Care Abschminktücher | Diese Tücher kaufe ich immer nach! Sie bekommen meine Wimperntusche ganz gut ab,brennen nicht und sind ganz gut.

I Love... Raspberry&Blackberry bodybutter | Diese Bodybutter hatte ich von meiner lieben Mutter bekommen :) Sie riecht echt stark nach Kaugummi,was ich ganz okay finde.

P2 Nagellack | Der Nagellack kommt aus der Sandstyle Reihe und ist die Farbe 070 pretty.
Ein wunderschönes Rosegold!

The Body Shop Pink Grapefruit Bodybutter | Das ist einer meiner liebsten Gerüche bei The Body Shop!
Die Body Butter pflegt echt gut,aber ist ein bisschen teuer :( Diese kleine Größe kostet 6€,aber sie ist einfach wegen des Geruches wert.

The Shock of the Fall | Ich habe mir ein englisches Buch gekauft! Mich hatte mal wieder das Cover angesprochen. Von der Geschichte her ist es eher ein emotionales Buch. Es geht um Matthew,der Jahre nach dem Tod seines Bruders sich selber die Schuld gibt. Ich habe schon ein paar Kapitel gelesen und bin bislang echt begeistert.

Das war mein erster kleiner Haul! Ich hoffe er hat euch gefallen! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag :)

Eure A.

Freitag, 1. Mai 2015

Some Inspiration No.1

Hallo,

Ich hoffe ihr habt einen schönen Start in den Mai! Da der Mai einer meiner liebsten Monate ist,freue ich mich unglaublich hihihi :D

Bei mir ist das Wetter echt schlecht. Es regnet nur und es ist kalt. Als ich heute aufgewacht bin und grade diesen Blogpost geplant habe,fiel mir ein das ich ein paar Bilder habe,die ich euch zeigen könnte. Während ich die Bilder rausgesucht habe,dachte ich mir ich könnte eine neue Reihe starten!











Habt ihr was im Mai vor? Ich bekomme leider nächste Woche eine Zahnspange :(  Naja,ist ja nicht so schlimm :) Ich wünsche euch noch einen schönen Tag <3

Eure A.






Samstag, 25. April 2015

April Favoriten

Hallo,

Entschuldigung,dass ich mich lange Zeit nicht gemeldet habe,aber ich hatte diese Woche 3 wichtige Arbeiten,wo ich lieber lernen wollte. Ich hatte ziemlichen Stress,aber es hat sich gelohnt :)
Trotzdem hoffe ich ihr habt Verständnis dafür.

Heute zeige ich euch meine April Favoriten. Ich muss grade echt grinsen,da es mein erster Favoritenpost ist :D Hoffentlich folgen mehrere :) Ach ja meine beste Freundin weiß jetzt von meinem Blog Bescheid :) Herzlich Willkommen N. <3 

                                                                   FASHION



Converse | Diesen Wunsch habe ich mir endlich erfüllt! Seit ich sie habe,ziehe ich sie nur noch an :)
    

Zerissene Hosen | Auch ein Wunsch,der in Erfüllung gegangen ist :) Ich muss jedoch sagen,dass mir die schwarze Hose vieeeel besser gefällt,als die weiße. Übrigens habe ich die Löcher der Hose selber gemacht :)


Superdry Hoodie | Diesen Hoodie habe ich mir Oktober letzten Jahres gekauft. Er ist unglaublich gemütlich und weich. Ich habe ihn überall getragen:D


                                                                   BEAUTY





NYX  Lipgloss | Mein absoluter Frühlings Musthave! Erst war ich skeptisch, ob ich ihn überhaupt mögen würde,aber ich liebe ihn über alles! 

Victorias Secret Bodyspray | Eigentlich mag ich keine fruchtigen Düfte,aber dieser ist fruchtig und floral zugleich! Ich werde schon oft angesprochen welchen Duft ich trage :D

P2 Nagellacke | Dieser rosane Nagellack schreit ja schon nach Frühling! Allgemein liebe ich P2 Nagellacke,da sie bei mir sehr lange halten und günstig sind. Der 4in1 Complete care ist mein absolute Neuentdeckung! Ich suchte schon längere Zeit nach einem guten Basecoat und Topcoat und dieser ist unglaublich toll :)

                                                                  RANDOM


Blacklist | Meine Lieblingsserie überhaupt! Sie ist einfach nur spannend. Wenn ihr eine gute Krimiserie sucht,schaut euch diese an!

Jasminkirschtee | Dieser Tee hat es mir angetan! Da ich Kirschen gar nicht mag,war ich echt gespannt.
Und wer hätte es gedacht? Ich liebe ihn!

Musik | Darf nicht fehlen! Wer meinen 25 facts about me TAG gelesen hat,weiß das ich ein großer Clean Bandit Fan bin :D Allgemein höre ich jedes Lied gerne,aber diesen Monat hörte ich besonders gerne Rihanna ( Es ist ein Lied,dass heißt Rihanna singt nicht mit) und Cheerleader von OMI.

Das waren meine Favoriten :) Was habt ihr diesen Monat geliebt? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!
   
                                                                   Eure A.



Montag, 13. April 2015

Wie komme ich mit jüngeren Geschwistern aus?

Hallo,

Ich wollte euch mal ein Post zum Thema Geschwistern schreiben. Ich selber habe zwei wundervolle *hust ;)* Geschwister. Dazu sind beide jünger als Ich! Noch besser! Aber mal Spaß bei Seite.Ich liebe meine Geschwister und würde sie nicht eintauschen (manchmal schon,aber tun wir so als hätte ich es nicht gesagt:D)

Als erstes kommt es drauf an,wie alt eure Geschwister sind und ob sie ein Junge oder Mädchen sind. Ich habe einen Bruder und eine Schwester und bin die Älteste. 
Mein Bruder ist anderthalb Jahre jünger als ich und deswegen verstehen wir uns auch gut. Ich weiß nicht wie es bei euch ist,aber mein Bruder ist kein großer Mensch der Worte. Er ist unkompliziert und interessiert sich eigentlich nicht ,was ich mache :D
Klar, manchmal streiten wir uns,aber das ist normal und Ich finde es wäre unnormal,wenn man sich nicht einmal streiten würde.

So meine kleine Schwester ist elfeinhalb Jahre jünger als Ich. Das ist schon ein bisschen viel,oder? :D Sie ist von Natur aus stur,deswegen streiten wir uns auch oft,aber vertragen uns schnell. Was ich euch ans Herz legen kann ist: Akzeptiert eure Geschwister!

Ich habe die Erfahrung gemacht,dass man seine Geschwister nicht kontrollieren kann,aber mit ihnen reden sollte. Wie wärs mit einen Spieleabend? Besonders dieses kleine Wort ist das A und O: Nettigkeit.
Geht es immer nett an,glaubt mir das lohnt sich aus!

Ich hoffe euch hat dieser "andere" Post gefallen! Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche :)

Freitag, 10. April 2015

WISHLIST

Hallo,

Heute dachte ich mir zeige ich euch meine Wunschliste :) Übrigengs habe ich diese Collage mit Polyvore erstellt.

 Converse | Ein Klassiker! Diese zeitlosen Schuhe gehen einfach immer. Außerdem brauche ich ein paar neue hahaha

Benefit Lipgloss | Ich habe Lipgloss für mich entdeckt! Momentan benutze ich einen der NYX butterglosses,die ja auch sehr gehypt waren. Ich würde gerne einen von Benefit kaufen,da mir sie eine Freundin empfohlen hat.

Eine gut sitzende dunkle Jeans | Jeder braucht eine gut sitzende Jeans! Meine ist ein bisschen alt (Mit alt meine ich fast kaputt hahaha).

Neues Parfum | Leider weiß ich noch nicht welches ich kaufen werde. Schreibt mal welches Parfum ihr empfehlt!

Weiße kaputte Jeans |  So eine Hose habe ich bei H&M gesehen! Dieses Prachtstück kostet 30€.
Ich stelle sie mir mit den Converse als eine schöne Kombi vor!

Das war meine aktuelle Wunschliste! Schreibt doch in den Kommentaren,was momentan auf eurer Liste steht! 

Montag, 6. April 2015

                                     25 facts about me

 

Hallo,

Heute wollte ich gerne den 25 facts about me TAG machen,da mein Blog sehr neu ist und ihr mich besser kennen lernt :)

1.Ich bin ein Novemberkind.                                                                                 

2 Ich bin träumerisch.                                                                                             

3.Ich gehe auf ein Gymnasium.                                                                             

4.Meine Lieblingsfarben sind Minz,Grau und Weiß.                                         

5.Ich hasse Mathe :D (Wem geht es genauso?)                                                        

6.Meine Lieblingsfächer sind Latein und Chemie.                                         

7.Leider bekomme ich bald eine Zahnspange :(                                                     

8. Auf der gesamten Welt bin ich die unsportlichste Person :D                               

9.Lieblingsessen? Sushi.                                                                                        

10.Ich kann keine guten Selfies machen,das heißt...                                           

11. Ich habe kein Instagram.                                                                          

 12.Clean Bandit süchtig *-*                                                                               

13.Mein großes Problem ist Pinterest :D                                                             

14.Netflix is my bae<3                                                                                              

15.Mein liebster Film ist ''Die Vögel'' von Alfred Hitchcock.                        

16.Ich mag es nicht Fotos von mir zu machen.                                                     

17. Ist meine absolute Hasszahl :D                                                                   

18.Jasmintee ist mein Lieblingstee.                                                                         

19. Ist meine Lieblingszahl :D                                                                               

20. Später würde ich gerne Medizin studieren.                                              

21.Monster AG war früher mein Lieblingsfilm.                                                

22.Ich bin ein großer Bücherwurm.                                                                       

23. Lieblingsjahreszeit? Herbst.                                                                   

24.Amsterdam ist meine Lieblingsstadt.                                                                

25.Mein Lieblingsmagazin ist die Couch.

Als ich das hier geschrieben habe,ist mir aufgefallen wie langweilig ich doch bin:D Schreibt in den Kommentaren,ob ein Punkt auf euch zutrifft!

Frohe Ostern noch!